Familienzuwachs

Am heutigen Tag hat unsere kleine Wohngemeinschaft Familienzuwachs erhalten. Unsere zukünftige Landverbindung, Tauchbegleitung und unser „Auto“ ist heute eingetroffen. Vielen herzlichen Dank an die Crew von der S.Y Anduril (Link zu deren Blog) für die tatkräftige Hilfe. Wir sehen uns dann auf Madeira. Nachdem der bereits bestellte Aussenborder nächste Woche geliefert werden wird, werden wir unseren Tender bereits ein erstes Mal einem sinnvollen Zweck zuführen. Die Montage der altgedienten Windpilot North Sea steht an. Aber vorher nehmen wir am Montag erneut die Wegstrecke von 1060km unter die Räder und kehren zu unserem neuen Zuhause zurück. Es stehen noch einige Arbeiten an und so langsam spüren wir den kalten Atem der Zeit im Nacken. Die Vorfreude überwiegt, trotz wachsendem Zeitdruck.

Unser Beiboot beim ersten Trockentest im heimischen Wohnzimmer

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.